Download What's Up! apps on your mobile device
With What's Up! mobile apps you can:
  • Learn about the events happening in the greater region.
  • Find the nearest events to you on a map.
  • Create your own events and share them with everybody else for free.
  • Get notified of important events and information.
  • Vote for your favorite events and bookmark them.
  • Follow the trend of fuel prices.
  • Get public transport departure times and bookmark your most used bus stops.
  • Get the status of public parkings in and around the city.
  • and gain many more benefits!

NeckarGanga kommt ins KabelmetalAuch in diesem Jahr kommt die deutsch-indische World-Music-Formation NeckarGanga ins Rheinland. Am 13. Juni treten die 6 Musiker (Sitar, Saxophon, 2 x Tabla, Percussion, Kontrabass) nach zwei Jahren mit 7 neuen Stücken und neuem Album im Gepäck wieder im Kabelmetal auf. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt 15 Euro, im Vorverkauf ermäßigt 12 Euro, und geht nahezu komplett an die Musiker. Die Tickets können unter www.kabelmetal.de gebucht werden. „Seit wir ab 2016 mit NeckarGanga auf Tour sind, kommen wir mittlerweile auf Wunsch einiger Fans immer wieder sehr gerne in den Rhein-Sieg-Kreis“, sagt Percussionist Peter Hinz. Das melodiöse und rhythmisch sehr groovige Konzept, bestehend aus europäischen und indischen Komponenten, ist bei den Konzertbesuchern beliebt. „Unsere Musik verbindet komplett unterschiedliche kulturelle Welten miteinander, aber natürlich freuen wir uns, wenn wir damit gute Laune erzeugen können“, so Peter Hinz. Auf der Tour mit rund 20 Konzerten in Deutschland und der Schweiz stellt die Band ihr neues, zweites Album vor, das zwar schon im vergangenen Jahr aufgenommen wurde, aber jetzt noch von professioneller Hand gemischt, final produziert und gepresst werden muss. „Wir sehen unsere indischen Musikerfreunde normaler Weise nur einmal im Jahr, investieren aber insgesamt recht viel Zeit und Arbeit ins Projekt“, sagt Peter Hinz. Deshalb entschied sich die Band für ein Crowdfunding, um die zweite CD mit hoffentlich vielen Spenden bald fertigstellen zu können. „Wir freuen uns über jede finanzielle Unterstützung“, so Peter Hinz.Wer sich also für einen groovigen, melodiösen Sound aus World Beats, Jazz und traditioneller indischer Musik interessiert, für den sollte das Konzert auf jeden Fall ein absolutes Muss sein. Das Projekt NeckarGanga hat die Band nach den Flüssen der beiden Städte benannt, in denen die an verschiedenen Hochschulen ausgebildeten Musiker leben: Mannheim am Neckar und das indische Varanasi (Benares) am heiligen Fluss Ganges. NeckarGanga, das sind:Shyam Rastogi – SitarSteffen Dix – SaxophonJonathan Sell – KontrabassSandip Rao Kewale – TablaPeter Hinz – PercussionKeshava Rao Nayak – TablaFür weitere Informationen: www.kabelmetal.de Soundclips, Band-Informationen und Tour-Daten finden sich unter www.neckarganga.com bzw. unter @neckarganga auf Facebook | Crowdfunding für zweite CD via STARTNEXTVideo: Banaras Blues by NeckarGangahttps://www.youtube.com/watchv=cIxSpQNYKEI Veranstalter: BERRYconcerts, Jürgen BährWeitere Informationen: info@berryconcerts.de | T: 02247 9001 811l