Download What's Up! apps on your mobile device
With What's Up! mobile apps you can:
  • Learn about the events happening in the greater region.
  • Find the nearest events to you on a map.
  • Create your own events and share them with everybody else for free.
  • Get notified of important events and information.
  • Vote for your favorite events and bookmark them.
  • Follow the trend of fuel prices.
  • Get public transport departure times and bookmark your most used bus stops.
  • Get the status of public parkings in and around the city.
  • and gain many more benefits!

Das Projekt Familienvielfalt wendet sich vornehmlich an pädagogisches und psychologisches Fachpersonal, und will diese Menschen für Themen und Fragen rund um Homosexualität, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Coming Out, Regenbogenfamilien, Trans- und Intersexualität sensibilisieren und fortbilden. In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns mit dem Schwerpunkt der Transidentität und Intersexualität. Beide Themen werden aktuell immer sichtbarer und beschäftigen vor allem Personal aus dem pädagogischen Bereich (Schule, Jugendamt, Beratungsstelle, Jugendtreff …). Wie reagieren, wenn sich eine Person als „trans“ outet und davon spricht „sich im eigenen Körper nicht richtig zu fühlen“? Was bedeutet es, wenn ein Mensch mit männlichen und weiblichen Geschlechtsmerkmalen geboren wurde und als intersexueller Mensch lebt oder dies vielleicht dem sozialen Umfeld oder dem Arbeitgeber/der Arbeitgeberin mitteilen will?Um diesen und anderen Fragen rund um die Thematik der Transidentität und Intersexualität nachzugehen beschäftigt sich die Fortbildung mit folgenden Inhalten.• Grundbegriffe• rechtliche und medizinische Kontexte im Themenbereich von Transidentität und Intersexualität• Coming-out von Trans* und InterPersonen• Handlungsmöglichkeiten für die eigene EinrichtungMithilfe von kreativen Methoden werden verschiedene Kontexte der Thematik vertieft, Betroffen kommen zur Sprache und berichten aus Ihrem Alltag. Mithilfe der neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse wird die Lebenswelt von Trans und InterPersonen vorgestellt und gemeinsam Handlungsoptionen für SIE und IHRE Einrichtung erarbeitet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Jeder Teilnehmer*in erhält im Anschluss ein Zertifikat.TN Zahl: höchstens 20 PersonenIn unserer Tagesfortbildung in ihrer Region werden wir diese Fragen beantworten und uns verschiedenen Aspekten des Themas inhaltlich und strukturell nähern. verbindliche Anmeldung bis zum 15.05.2019 unter:mailto:familienvielfalt.tr@queernet-rlp.de